My True Self – Lange Nacht der Muenchner Museen Installation

“My True Self” (Mein wahres Ich)  Installation von Emmy Horstkamp & Munich Artists

October 15, 2016

Masken im Spiegel

In unserer heutigen Gesellschaft tragen Menschen “Masken”, um ihr wahres Ich zu verbergen. Sie wollen nicht, dass ihre Umwelt mitbekommt, wie sie fühlen und wer sie wirklich sind.

Der rechte Spiegel ist voller solcher Masken, die Künstlerinnen und Künstler von Munich Artists während einer Installation im Juli 2016 abgelegt haben. Sie haben im übertragenen Sinne ihre Ängste und den Konformitätszwang der Gesellschaft abgelegt, um ihr wahres Ich zu zeigen.

Die Rückseite des Schranks ist verspiegelt, so dass Sie einen Blick auf das wahre Ich der Künstlerinnen und Künstler werfen können. Sie sehen damit auch die innere Schönheit hinter den Ängsten und Sehnsüchten der Menschen.

Du bist Deine eigenen Gedanken

Der Spiegel auf der linken Seite möchte, dass Sie einen positiven Gedanken finden. Viele Menschen schauen auf ihr eigenes Spiegelbild und haben negative Gedanken, indem sie lediglich auf Äußerlichkeiten schauen. Das Konzept des Spiegels versucht dies zu verändern und lenkt Ihre Aufmerksamkeit zurück auf Ihre Gedanken.

#Mytrueself

Ich würde mich freuen, wenn Sie im Rahmen dieser Installation ein Foto von sich selbst im Spiegel machen würden und dies auf Facebook oder Instagram mit dem hashtag mytrueself (#mytrueself) teilen könnten. Ich werde die Bilder sammeln und auf unserer Munich Artists Website (www.munichartists.com) posten.

www.emmyhorstkamp.com

www.munichartists.com

Mask Artists:

Dorothea Grimme

Katrin Klug

Brigitte Hoppstock

Allun Turner

Gabriela Popp

Ines Seidel

Verena Friedrich 

(Emmy Horstkamp)

dsc02182